Sie sind hier

Wir berichten

14. Februar 2017

Lichter-Rosenkranz am Valentinstag

Bei strahlendem Sonnenschein kamen am Valentinstag über 70 Besucher zum Lichter-Rosenkranz. Ein herzliches Begrüßen der Bekannten, die man zu diesem Anlass immer trifft, und die Erwartung derer, die zum ersten Mal kommen, bereiten eine frohe Atmosphäre. Inzwischen herrscht eine dichte Stille, wenn Einzelne eine Kerze entzünden und der Gottesmutter eine Rose schenken. 

Weiterlesen...
1. Januar 2017

"10 Minuten an der Krippe"

"10 Minuten an der Krippe" - Foto: M. Jedeke

SMAH - Fotos: M. Jedeke - In der Weihnachtszeit kamen rund 2200 Besucher zu den "10 Minuten an der Krippe" ins Schönstatt-Zentrum Liebfrauenhöhe. "Maria und Josef sind schon da!", so kam am 29. Dezember - über eine Stunde vor Beginn der Feier - ein Anruf ins Wallfahrtsbüro. 

 

Weiterlesen...
23. Dezember 2016

„Wir haben seinen Stern gesehen“ – Adventswochenenden für Familien

Familien-Adventstagung mit vielen Kindern im
Schönstatt-Zentrum Liebfrauenhöhe (Foto: Fischer)

Thomas Rady/Hbre. Insgesamt 38 Familien mit fast 100 Kindern haben in diesem Jahr an zwei Adventswochenenden für Familien im Schönstatt-Zentrum Liebfrauenhöhe, Rottenburg, teilgenommen, um sich auf den Advent und das bevorstehende Weihnachtsfest einzustimmen. Die beiden Wochenenden, die unter dem Thema „Wir haben seinen Stern gesehen“ standen, waren an die Familien eine Einladung, die Zeit des Wartens auf Weihnachten, auf die Geburt Jesu, bewusst mit Muse wahrzunehmen.

Weiterlesen...
6. November 2016

Im Duett - nicht im Duell: Tag zu zweit mit Ehepaar Brehm

SAL. In einer Zeit vieler Duelle – auf Kriegsschauplätzen, in Wahlkämpfen etc. –

Claudia und Heinrich Brehm referieren beim Tag zu zweit auf der Liebfrauenhöhe (Foto: SAL)
Claudia und Heinrich Brehm referieren beim
Tag zu zweit auf der Liebfrauenhöhe (Foto: SAL)

macht eine Themenformulierung wie beim diesjährigen Tag zu zweit im Schönstatt-Zentrum Liebfrauenhöhe neugierig. Was die 18 Paare – wiederholt und erstmals dabei – erleben, ist eine Symphonie von mehreren Duetten auf verschiedenen Ebenen. Das Meister-Duett sind eindeutig Claudia und Heinrich Brehm, die „so authentisch, so erfrischend“ zum Thema des Tages referieren. Sie freuen sich, „als Schwaben zu Schwaben sprechen“ zu können – und das in einem Zentrum mit optimalen Rahmenbedingungen.

Weiterlesen...
18. Oktober 2016

Pilgerfahrt nach Schönstatt - ein Erlebnis!

Gandenkappelle
Am Urheiligtum: Besuch der Gnadenkapelle

Ein besonderes Erlebnis ist die Pilgerfahrt zum Schönstatt-Tag am 18. Oktober 2016. Von der Umgebung der Liebfrauenhöhe und aus dem Oberland starteten zwei Busse mit 85 Pilgern nach Schönstatt. "Das war ein ganz besonderes Geschenk", sagt Frau D. beim Verabschieden.

Weiterlesen...

Seiten