Sie sind hier

Wir berichten

11. September 2016

Kinderorgeltag

2016_09_11_Kinder-Orgel_Tag_Hannes K. (3) (289x360).jpgBericht: M. Faustina Niestroj / Fotos: M. Jutta Gehrlein:

Unter dem Motto: "Zu Gast bei der Königin - Kinder erleben die Orgel“ wurde in der Diözese Rottenburg-Stuttgart am 11. September 2016 ein Kinder-Orgeltag begangen.

Im Schönstatt-Zentrum Liebfrauenhöhe bei Ergenzingen spielte der 12-jährige Hannes Künnert die Königin der Instrumente.

Es war sein erster öffentlicher Auftritt an der Orgel. Hannes Künnert aus Ergenzingen spielt seit zwei Jahren die Orgel.

Weiterlesen...
10. September 2016

Dritter Pilgermarsch vom Rottenburger Dom zum Heiligtum auf der Liebfrauenhöhe

Schönstatt-Pilgermarsch unter dem "Kreuz der Einheit" (Foto: Steiner)
Schönstatt-Pilgermarsch unter dem "Kreuz der Einheit"
(Foto: Steiner)

Am Samstag, den 10. September war es wieder soweit, dass sich 66 Pilger zum dritten mal innerhalb von drei Jahren vom Rottenburger Dom zur Liebfrauenhöhe aufmachten. Diesmal lehnte sich das Motto an das Thema des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit an und hieß „Durch heilige Pforten, Wege der Barmherzigkeit gehen“. Heilige Pforten durchschritten die Pilger im Dom und in der Wallfahrtskirche Weggental in Rottenburg, sowie im Heiligtum und der Krönungskirche auf der Liebfrauenhöhe.         
Lesen Sie den Bericht von Alois Steiner.

Weiterlesen...
24. August 2016

Lauter "kleine Prinzen" - auf der Liebfrauenhöhe

Erich Guserle. „Nur ein Reisebericht oder mehr?“ So beendete E. Guserle seine
Einführung in die Familienferientagung mit sportlichem Morgenlob im Innenhof (Foto: M. Guserle)Familienferientagung, die dieses Jahr unter dem Thema stand: „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar - Herzensbildung gefragt.“(Aus: „Der kleine Prinz“ von Antoine de St. Exupery). Sind der Geograph, der König, der Weichensteller, der Wissenschaftler und Säufer, die der Kleine Prinz auf seiner Reise trifft, nur lächerliche Figuren oder eben doch mehr? Dieser Frage gingen im Laufe der Tage die 15 Familien nach, die sich Ende August im Schönstattzentrum Liebfrauenhöhe zur diesjährigen Sommertagung getroffen hatten.

Weiterlesen...
15. August 2016

Maria Himmelfahrt

Maria Himmelfahrt 2016 (1).JPGDas Hochfest der Aufnahme Marias in den Himmel ist ein starkes Zeichen für die Hoffnung der Christen im Blick auf die krisenreiche Zeit. Wieder reichten die Plätze der Krönungskirche auf der Liebfrauenhöhe nicht aus, um alle Pilger zu fassen, die zu Ehren der Gottesmutter die heilige Messe feierten. Pater Lothar Penners beschrieb die Bilder eines Seitenaltares in der Münchner Frauenkirche und ermutigte, der Gottesmutter die wichtigen weltweiten Entscheidungen der nächsten drei bis vier Jahre anzuvertrauen. Sie ist Königin an der Seite Christi ihres Sohnes. Die Kräutersegnung und Lichterprozession unterstrichen das sieghafte Vertrauen in ihre Wirkmacht.

Weiterlesen...
13. Juli 2016

Freudenfest für junge Christen im Schönstatt-Zentrum Liebfrauenhöhe

20160703 Freudenfest Hartmann 7365Innerhalb kurzer Zeit etwas anbieten, was über Schönstatt-Kreise hinausgeht und Öffentlichkeitswirkung hat, sieht sie als ausgezeichnetes Übungsfeld für die Jugendlichen. Das „gibt Schönstatt einen Namen in die Kirche vor Ort hinein und macht auf unsere Angebote für Kinder und Jugendliche aufmerksam“, resümiert sie. Schwester Brigitt Rosam erlebt das Freudenfest zum ersten Mal in ihrer Funktion als Jugendschwester der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Sie erfährt dieses Projekt als spezielle Einsatzmöglichkeit mit ganz verschiedenen Elementen für nachwachsende Trägerinnen der Schönstattbewegung Mädchen/Junge Frauen (kurz MJF). Sie zeigt sich „beeindruckt über die Kompetenz“ beim Einstudieren eines Musicals.

Weiterlesen...

Seiten