Heilige Messe mit dem Musikverein Ergenzingen und "Notabene", Baisingen

Im Rahmen eines einmaligen musikalischen Kooperationsprojektes gestalten der Musikverein Ergenzingen sowie der Chor Notabene aus Baisingen den Gottesdienst mit besonderen Liedern und instrumentalen Arrangements. Weihbischof em. Dr. Johannes Kreidler zelebriert diese Eucharistiefeier.

Thematisch ist der Gottesdienst von der Botschaft des Vierten Fastensonntags geprägt: „Dieser, mein Sohn, war tot und lebt wieder; er war verloren und ist wiedergefunden worden. Und sie begannen, ein Fest zu feiern.“ (vgl. Lk 15, 24)

Es ist eine Einladung „heimzukommen“ mit allem Ballast der Überforderung, der Erschöpfung, der Mutlosigkeit oder was uns gerade beschäftigt. Wir dürfen Kraft schöpfen aus der frohen Botschaft, die uns sowohl durch den Evangeliumstext wie auch durch die musikalischen Kostproben erreicht.