Sie sind hier

Veranstaltungen

Mitfeier der Kar-und Ostertage

Do, 13.4.2017 - 16:00 Uhr bis So, 16.4.2017 - 13:30 Uhr
  •  Die Kar- und Ostertage mitfeiern
  •  den Kreuzweg mitgehen
  •  das persönliche Kreuz tiefer verstehen lernen
  •  mich auf das Geheimnis der Erlösung einlassen
  •  Auferstehung feiern
  •  erfahren: Im Kreuz ist Heil!

Im Mittelpunkt der Tage steht vor allem die eindrucksreiche Kar- und Osterliturgie. Vorträge, Zeiten der Stille und Zeiten des gemeinsamen Betens stimmen auf die Kar- und Ostertage ein und helfen, das Leiden und die Auferstehung des Herrn bewusst mitzufeiern.

Einladung - Mitfeier der Kar-und Ostertage

Weiterlesen...

Gruppenleiterinnen - Grund- und Aufbaukurs

Mo, 17.4.2017 - 17:00 Uhr bis Sa, 22.4.2017 - 10:30 Uhr

Ein Angebot für Jugendliche ab 15 Jahren, die
> sich gerne in der katholischen Jugendarbeit engagieren möchten
> die SchönstattMJF kennen oder kennen lernen möchten
> motiviert sind, eine Gruppe zu beginnen, oder bereits eine leiten
> gerne zu einem Ferienwochen-Team gehören möchten

Infoflyer

Weiterlesen...

Schönstatt-Tag

Di, 18.4.2017 - 16:30 Uhr

Zum Schönstatt-Tag sind alle Interessierten, Freunde und die ganze Schönstattfamilie herzlich eingeladen. Jeder 18. - eine Einladung, das Liebesbündnis mit Maria zu schließen, zu erneuern, zu leben.

Einladung - Schönstatt-Tag

Weiterlesen...

Lichter-Rosenkranz am Nachmittag

Fr, 21.4.2017 - 14:30 Uhr

Alle sind herzlich eingeladen, beim Lichter-Rosenkranz für Menschen und ihre Anliegen zu beten. Persönliche Sorgen und Nöte sowie Freude und Dank werden durch das Entzünden eines Lichtes und das Schenken einer Rose vor Gott gebracht. Das wieder neu entdeckte Rosenkranzgebet hilft, zur Ruhe zu kommen und das eigene Leben mit Gott in Verbindung zu bringen.

Eine Rosenprozession zum Heiligtum gehört zur festen Tradition am Ende des Lichter-Rosenkranzes.

Einladung - Lichter-Rosenkranz

Weiterlesen...

Lichter-Rosenkranz am Abend

Fr, 21.4.2017 - 19:00 Uhr

Alle sind herzlich eingeladen, beim Lichter-Rosenkranz für Menschen und ihre Anliegen zu beten. Persönliche Sorgen und Nöte sowie Freude und Dank werden durch das Entzünden eines Lichtes und das Schenken einer Rose vor Gott gebracht. Das wieder neu entdeckte Rosenkranzgebet hilft, zur Ruhe zu kommen und das eigene Leben mit Gott in Verbindung zu bringen.

Eine Rosenprozession zum Heiligtum gehört zur festen Tradition am Ende des Lichter-Rosenkranzes.

Einladung - Lichter-Rosenkranz

Weiterlesen...

Seiten