Sie sind hier

Veranstaltungen

Politisches Montagsgebet

Mo, 11.9.2017 - 19:30 Uhr

Demokratie und eine offene Gesellschaft sind in Deutschland und Europa keine Selbstverständlichkeit. Die Demokratie ist auf Menschen angewiesen, die für unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung einstehen. Der christliche Glaube gründet auf Überzeugungen, die eine friedensstiftende und versöhnende Dynamik entfachen können. Die Montagsgebete sind eine Initiative von Christen, die überparteilich, unabhängig und konfessionsübergreifend zum Gebet einladen.
Wir beten für:

  • Die Stärkung der Demokratie
  • Eine vielfältige Gesellschaft
  • Die Unantastbarkeit der Menschenwürde
  • Ehrliche Dialogbereitschaft
  • Politische Entscheidungen zugunsten aller

Neben dem gemeinsamen Gebet steht ein kurzer Impuls von unterschiedlichen Personen aus Politik, Kirchen und Gesellschaft im Mittelpunkt.
Die Politischen Montagsgebete beginnen um 19:30 Uhr in der Unterkirche. Sie finden jeden Montag bis nach der Bundestagswahl am 25. September statt.

Für die Gestaltung des jeweiligen Abends sind folgende Personen und Gruppen verantwortlich:
14.08. Markus Frank, evang. Kirchengemeinde Hochdorf,
21.08. Fair-Trade-Gruppe, Eutingen
28.08. Rotary-Club, Horb - Oberer Neckar,
04.09. Roland Bernhard, Landrat Böblingen,
11.09. Dr. Timm Kern (FDP), Landtagsabgeordneter,
18.09. Firmgruppe, Eutingen,
25.09. Initiativkreis "Politische Montagsgebete".

Initiative Montagsgebete: Dr. Beatrix Oberle, Dr. Jürgen Oberle, Andrea Präg, Thomas Präg, Hansi Seefried, Sebastian Lazar

Weiterlesen...

Lichter-Rosenkranz am Nachmittag

Do, 14.9.2017 - 14:30 Uhr

Alle sind herzlich eingeladen, beim Lichter-Rosenkranz für Menschen und ihre Anliegen zu beten. Persönliche Sorgen und Nöte sowie Freude und Dank werden durch das Entzünden eines Lichtes und das Schenken einer Rose vor Gott gebracht. Das wieder neu entdeckte Rosenkranzgebet hilft, zur Ruhe zu kommen und das eigene Leben mit Gott in Verbindung zu bringen.

Eine Rosenprozession zum Heiligtum gehört zur festen Tradition am Ende des Lichter-Rosenkranzes.

Einladung - Lichter-Rosenkranz

Weiterlesen...

Lichter-Rosenkranz am Abend

Do, 14.9.2017 - 19:00 Uhr

Alle sind herzlich eingeladen, beim Lichter-Rosenkranz für Menschen und ihre Anliegen zu beten. Persönliche Sorgen und Nöte sowie Freude und Dank werden durch das Entzünden eines Lichtes und das Schenken einer Rose vor Gott gebracht. Das wieder neu entdeckte Rosenkranzgebet hilft, zur Ruhe zu kommen und das eigene Leben mit Gott in Verbindung zu bringen.

Eine Rosenprozession zum Heiligtum gehört zur festen Tradition am Ende des Lichter-Rosenkranzes.

Einladung - Lichter-Rosenkranz

Weiterlesen...

Begegnungsabend zum Auftakt des Kentenich-Jahres

Fr, 15.9.2017 - 17:30 Uhr

"Kennste nich Kentenich?" steht über dem Begegnungsabend, zu dem wir als Auftakt zum "Kentenich-Jahr" einladen. Der Gründer der internationalen Schönstatt-Bewegung hat bei seinen zwei Besuchen auf der Liebfrauenhöhe viele Spuren hinterlassen, die ins Heute hineinleuchten und wertvolle Anregungen für das persönliche Leben geben können. Alle, die ihm auf die Spur kommen und Impulse für den Alltag mitnehmen möchten, sind zum Begegnungsabend herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Beginn ist um 17:30 Uhr in der Eingangshalle des Schönstatt-Zentrums. Abschluss und Höhepunkt ist die Eucharistiefeier um 19:45 Uhr in der Krönungskirche.

Anlass für das Kentenich-Jahr ist der Todestag Pater Kentenichs, der sich am 15. September 2018 zum 50. Mal jährt.

Einladung - Begegnungsabend zum Auftakt des Kentenich-Jahres

Weiterlesen...

Pilgerheiligtums-Fest

Sa, 16.9.2017 - 12:45 Uhr bis 18:00 Uhr

Friedenswallfahrt - Pilgerheiligtums-Fest
Für den Frieden pilgern und beten.
Einen Nachmittag erleben mit Zeugnissen aus dem Alltag mit der Pilgernden Gottesmutter.

Weiterlesen...

Seiten