Sie sind hier

Veranstaltungen

Schönstatt-Tag mit Gebetszeit und Impuls

Sa, 18.11.2017 - 16:30 Uhr

Schönstatt-Tag an jedem 18. des Monats

Zum Schönstatt-Tag sind alle Interessierten, Freunde und die ganze Schönstattfamilie herzlich eingeladen. Jeder 18. - eine Einladung, das Liebesbündnis mit Maria zu schließen, zu erneuern, zu leben.

  • 16:30 Uhr - Gestaltete Gebetszeit im Schönstatt-Kapellchen
  • 17:15 Uhr - Impulse fürs Leben
  • 18:00 Uhr - Imbiss
  • 18:00 Uhr - Beichtgelegenheit
  • 19:00 Uhr - Heilige Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost

Ein- und Aussteigen ist bei allen Programmpunkten möglich.

Einladung - Schönstatt-Tag
Weiterlesen...

Familiengottesdienst

So, 19.11.2017 - 11:00 Uhr

Ein Angebot für Familien,
die den Sonntag gerne bewusst gestalten

Veranstaltungsflyer

Weiterlesen...

Besinnungstag im Herbst

Di, 21.11.2017 - 09:30 Uhr

Er kam hinzu und ging mit ihnen. Lk 24,15

Leben heißt unterwegs sein.
In jedem Leben gibt es schöne Erlebnisse und schwere Situationen.
Wer hilft uns in der Not? Wer schenkt uns die richtige Sicht für die Ereignisse?

Die Besinnungstage sind eine Chance, das eigene Leben in neuem Licht zu betrachten.

Einladung - Besinnungstage im Herbst

Weiterlesen...

Lichter-Rosenkranz am Nachmittag

Do, 23.11.2017 - 14:30 Uhr

Alle sind herzlich eingeladen, beim Lichter-Rosenkranz für Menschen und ihre Anliegen zu beten. Persönliche Sorgen und Nöte sowie Freude und Dank werden durch das Entzünden eines Lichtes und das Schenken einer Rose vor Gott gebracht. Das wieder neu entdeckte Rosenkranzgebet hilft, zur Ruhe zu kommen und das eigene Leben mit Gott in Verbindung zu bringen.

Eine Rosenprozession zum Heiligtum gehört zur festen Tradition am Ende des Lichter-Rosenkranzes.

Einladung - Lichter-Rosenkranz

Weiterlesen...

Lichter-Rosenkranz am Abend

Do, 23.11.2017 - 19:00 Uhr

Alle sind herzlich eingeladen, beim Lichter-Rosenkranz für Menschen und ihre Anliegen zu beten. Persönliche Sorgen und Nöte sowie Freude und Dank werden durch das Entzünden eines Lichtes und das Schenken einer Rose vor Gott gebracht. Das wieder neu entdeckte Rosenkranzgebet hilft, zur Ruhe zu kommen und das eigene Leben mit Gott in Verbindung zu bringen.

Eine Rosenprozession zum Heiligtum gehört zur festen Tradition am Ende des Lichter-Rosenkranzes.

Einladung - Lichter-Rosenkranz

Weiterlesen...

Seiten