Sie sind hier

Schönstatt-Zentrum Liebfrauenhöhe - Tagungshaus
 

Das Schönstatt-Zentrum Liebfrauenhöhe ist Heimat und Tagungshaus der Schönstattbewegung in der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Darüber hinaus ist unser Haus offen für interessierte Gastgruppen.
Pfarreien, Schulen, Verbände und Vereine, Firmen und Betriebe, Jakobuspilger, Einzelgäste und Gruppen schätzen die gute (religiöse / persönliche) Atmosphäre unseres Hauses. Wir bemühen uns, passende Bedingungen zu schaffen, ob für Weiterbildung, Erholung oder geistliche Vertiefung.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen Referentinnen zur Verfügung und helfen wir bei der Planung.

Das Schönstatt-Zentrum Liebfrauenhöhe, in einer Landschaft von Wiesen, Feldern und Wäldern, mit einem weiten Blick in das schwäbische Land, ist der ideale Ort für Tagungen, Seminare und Freizeiten.

Der Jakobusweg von Tübingen nach Horb führt direkt über die Liebfrauenhöhe. Gerne machen Jakobuspilger hier Rast und nutzen die Übernachtungsmöglichkeit.

Tauchen Sie ein in die Atmosphäre eines schönen Ortes,
schöpfen Sie Kraft an Leib und Seele,
und gehen Sie gestärkt in Ihren Alltag.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!