Gottesdienste - Beichtgelegenheiten - Eucharistische Anbetung

Gottesdienste und Beichtgelegenheit

Krönungskirche

 

Sonntage Werktage Beicht-
gelegenheit
Eucharistische Anbetung

9:00 Uhr Heilige Messe

 

6:30 Uhr Heilige Messe

Samstag

15 - 16 Uhr

Sonntag
10:30 Uhr bis 17:30 Uhr

(Krönungskirche)

Werktag
12:30 Uhr bis 18:00 Uhr
(Heiligtum)


 

Beichtgelegenheit:

Samstag 15 - 16 Uhr

Herz-Jesu-Freitag, erster Freitag jeden Monats 16 - 17 Uhr

Änderungen sind der Tabelle unten zu entnehmen.

Beichtgespräch / Gespräch

Wer gerne Zeit für ein Gespräch oder Beichtgespräch möchte, kann sich bei Herrn Pfarrer Zimmer melden: Telefon 07457 72-357, E-Mail: Pfarrer.Zimmer@liebfrauenhoehe.de


Priester

In der Regel hört Herr Pfarrer Zimmer Beichte. Änderungen sind untenstehender Tabelle zu entnehmen.

13. April und 20. April Pfarrer Linner

An folgenden Tagen ist keine Beichtgelegenheit:

 
 

 

 

Besondere Gottesdienste

April 2024

So., 14.4.2024 - 10:00 Uhr
Familiensonntag für junge Ehepaare und Familien

 

Zeit des Austauschs und Zeit zum Auftanken für die ganze Familie.

Viermal findet in 2024 in Aulendorf ein Familiensonntag für junge Ehepaare und junge Familien statt. Ziel: sich untereinander vernetzen, auftanken, gemeinsam feiern, Zeit füreinander zu haben, in der Ehe, im Glauben und in der Gemeinschaft zu wachsen. Ganz herzliche Einladung! Bringt gerne befreundeten Ehepaare und Familien mit!

Programm:

  • Familiengottesdienst mit Familiensegen
  • Mittagessen
  • Ehe-Zeit: Lobpreis, Impuls, Zeugnis, Austausch
  • Kinderbetreuung
  • Angebot zu Kaffee und Kuchen

Beginn / Ende:

  • Sonntag, 14. Januar 2024, 10:00 Uhr

Leitung:

  • Familie Doleschal

Kosten:

So., 14.4.2024 - 10:30 Uhr
Gedenkgottesdienst für Kardinal Karl Josef Rauber mit Weihbischof Dr. Peter Birkhofer

Am Sonntag, 14. April 2024, feiern wir um 10:30 Uhr in unserer Krönungskirche einen Gedenkgottesdienst für Herrn Kardinal Karl-Josef Rauber als Dank für sein Leben und Wirken. Vor einem Jahr ist er bei uns auf der Liebfrauenhöhe gestorben. Am 11. April wäre er 90 Jahre alt geworden.
Weihbischof Dr. Peter Birkhofer aus Freiburg wird der heiligen Messe vorstehen. Anschließend gibt es Gelegenheit zum Mittagessen.

Zum Mittagessen ist eine Anmeldung erforderlich:

E-Mail: hausleitung@liebfrauenhoehe.de 

Telefon: 07457 72 300

 

Do., 18.4.2024 - 19:00 Uhr
Heilige Messe am Schönstatt-Tag

Schönstatt-Tag am 18. jeden Monats
Zur heiligen Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost laden wir Sie herzlich ein.

Warum gerade der 18.?
Am 18. Oktober 1914 wagt Pater Kentenich mit einigen Jungen den ersten Schritt zur Gründung der Schönstattbewegung: Im Urheiligtum schließen sie das Liebesbündnis mit Maria. Sie bitten Maria, in besonderer Weise in der Kapelle anwesend zu sein und als Erzieherin zu wirken. Und sie versprechen, ihre Beiträge aus dem Alltag, ihre Anstrengungen, ihre Freude und ihren Dank in das Bündnis einzubringen.
Ein Wallfahrtsort und die apostolische Bewegung von Schönstatt entstehen.

So., 21.4.2024 - 09:00 Uhr
Sonntagsgottesdienst mit der Gruppe KAWA aus Uganda

Uganda Sänger und Sr. Faustina

Am Sonntag, den 21. April gestalten drei Sänger aus Uganda, die unter dem Namen KAWA bekannt sind, den Gottesdienst mit.

Es ist nicht das erste Mal, dass die begnadeten Sänger aus Uganda auf der Liebfrauenhöhe sind. Seit einigen Jahren kommen sie regelmäßig und bringen in unsere Krönungskirche einen afrikanischen Hauch mit Tänzen und religiösen Gesängen.

Nach dem Gottesdienst gibt es Gelegenheit, etwas aus ihrer Heimat zu erwerben.

Hier stellen sie sich selbst vor:

So., 28.4.2024 - 09:00 Uhr
Gottesdienst mit GOSPEL SOUND

Es könnte ein besonderes Erlebnis werden…

Gospelgesänge im Gottesdienst auf der Liebfrauenhöhe sind eher selten zu hören. Der Chor kündigt sich vielversprechend mit seinem Programm für diesen Gottesdienst an.

Di., 30.4.2024 - 19:30 Uhr
Eröffnung des Marienmonats Mai mit Weihbischof Dr. Johannes Kreidler

Zur feierlichen Andacht und Lichterprozession mit Weihbischof Dr. Johannes Kreidler laden wir
Sie herzlich ein.

Diese Andacht ist der Auftakt zum Marienmonat Mai, der auf der Liebfrauenhöhe als großer
Wallfahrtsmonat begangen wird.

Einladung - Maiandachten 2024


Ein gutes Wort von Pater Kentenich

Mai 2024

Mi., 1.5.2024 - 15:00 Uhr
Maiandacht mit Domkapitular Dr. Uwe Scharfenecker

Wir laden Sie herzlich zur Maiandacht mit Domkapitular Dr. Uwe Scharfenecker ein.

Anschließend ist Gelegenheit zur Begegnung beim Mai-Kaffee.

Einladung-Maiandachten 2024

 


Ein gutes Wort von Pater Kentenich

So., 5.5.2024 - 15:00 Uhr
Maiandacht mit Weihbischof Matthäus Karrer

Wir laden Sie herzlich zur Maiandacht mit Weihbischof Matthäus Karrer ein!

Anschließend ist Gelegenheit zur Begegnung bei Kaffee und Kuchen.

Einladung - Maiandachten 2024

 


Ein gutes Wort von Pater Kentenich

„Zu den Worten, die voll geheimnisvoller Wirkung auf unsere Seele sind, gehört für uns das Wort ‚Mai!‘ ... Wir stehen am Anfang des Monats Mai und fragen uns, woher es denn kommt, dass das Wort ‚Mai‘ in uns ein so beschwingendes Gefühl weckt. ... Er ist ein Ehrenmonat, Festmonat für uns. Alles gruppiert sich da um Maria, unsere Mutter.“

 

 

 

Do., 9.5.2024 - 09:00 Uhr
Heilige Messe an Christi Himmelfahrt

Zur Heiligen Messe an Christi Himmelfahrt laden wir herzlich ein!

 

Do., 9.5.2024 - 15:00 Uhr
Maiandacht am Fest Christi Himmelfahrt mit Domkapitular Heinz Detlef Stäps

Wir laden Sie am Fest Christi Himmelfahrt herzlich zur Maiandacht mit Domkapitular Heinz Detlef Stäps ein.

Anschließend ist Gelegenheit zur Begegnung bei Kaffee und Kuchen.

Einladung - Maiandachten 2024


Ein gutes Wort von Pater Kentenich

"Die Ungesichertheiten der Lebensverhältnisse lassen dich innerlich nicht zur Ruhe kommen - vergiss nicht den leichtesten und sichersten Weg, vergiss Maria nicht!"

 

 

 

 

 

Sa., 11.5.2024 - 15:00 Uhr
Kinder-Maiandacht mit Kindersegnung

Wir laden Kinder, ihre Eltern und Großeltern und alle, die Freude am Singen und Beten der Kinder haben, zur Kinder-Maiandacht ein.

Die Kinder dürfen eine Blume mitbringen, die sie der Gottesmutter bei einer kleinen Blumenprozession schenken.

Am Ende der Feier werden die Kinder einzeln gesegnet.

Anschließend gibt es Apfelsaft, Kaffee und Kuchen.

Einladung - Kindermaiandacht

 

 

So., 12.5.2024 - 15:00 Uhr
Maiandacht am Muttertag mit Weihbischof Thomas Maria Renz

Wir laden Sie herzlich zur Maiandacht am Muttertag mit Weihbischof Thomas Maria Renz ein!

Anschließend ist Gelegenheit zur Begegnung bei Kaffee und Kuchen.

Einladung - Maiandachten 2024


Ein gutes Wort von Pater Kentenich

"Maria hat Verständnis für alle menschliche Not."

 

 

 

Di., 14.5.2024 - 14:30 Uhr
Maiandacht, anschließend Maikaffee und Volksliedersingen

Wir laden Sie herzlich zur Maiandacht mit anschließendem Maikaffee und Volksliedersingen ein!

Für das Volksliedersingen ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung: Schönstatt-Zenrum Liebfrauenhöhe
E-Mail: wallfahrt@liebfrauenhoehe.de
Tel: 07457 72-300

Einladung - Maiandachten 2024


Ein gutes Wort von Pater Kentenich

"Die Gottesmutter breitet die Hände über uns aus, und sie sorgt in allen Situationen für uns."

 

 

 

 

 

Sa., 18.5.2024 - 19:00 Uhr
Heilige Messe am Schönstatt-Tag

Schönstatt-Tag am 18. jeden Monats
Zur heiligen Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost laden wir Sie herzlich ein.

Warum gerade der 18.?
Am 18. Oktober 1914 wagt Pater Kentenich mit einigen Jungen den ersten Schritt zur Gründung der Schönstattbewegung: Im Urheiligtum schließen sie das Liebesbündnis mit Maria. Sie bitten Maria, in besonderer Weise in der Kapelle anwesend zu sein und als Erzieherin zu wirken. Und sie versprechen, ihre Beiträge aus dem Alltag, ihre Anstrengungen, ihre Freude und ihren Dank in das Bündnis einzubringen.
Ein Wallfahrtsort und die apostolische Bewegung von Schönstatt entstehen.

So., 19.5.2024 - 09:30 Uhr
Heilige Messe am Pfingstsonntag

Wir laden herzlich zur Mitfeier der heiligen Messe am Pfingstsonntag ein.

 

So., 19.5.2024 - 15:00 Uhr
Maiandacht am Pfingstsonntag mit Domkapitular Holger Winterholer

Wir laden Sie herzlich zur Maiandacht mit Domkapitular Holger Winterholer ein!

Anschließend ist Gelegenheit zur Begegnung bei Kaffee und Kuchen.

Einladung - Maiandachten 2024


Ein gutes Wort von Pater Kentenich

"Sie ist der Magnet, sie ist die Angel, sie ist Lockspeise, sie ist das Seil das Gott herunterlässt und benutzt, um die Menschenherzen an sich zu ziehen und durch sie in innigste Liebesgemeinschaft mit sich zu bringen."

 

 

 

 

 

Mo., 20.5.2024 - 09:30 Uhr
Heilige Messe am Pfingstmontag

Wir laden herzlich zur Mitfeier der heiligen Messe am Pfingstmontag ein.

 

Mo., 20.5.2024 - 15:00 Uhr
Maiandacht am Pfingstmontag mit Domkapitular Andreas Rieg

Wir laden Sie herzlich zur Maiandacht mit Domkapitular Andreas Rieg ein!

Anschließend ist Gelegenheit zur Begegnung bei Kaffee und Kuchen.

Einladung - Maiandachten 2024


Ein gutes Wort von Pater Kentenich

"Die Gottesmutter hat versprochen für uns zu sorgen, wenn wir uns ihr vorbehaltlos und rückhaltlos hingeben."

 

 

 

 

 

Mi., 22.5.2024 - 14:30 Uhr
Maiandacht, anschließend Maikaffee und Volksliedersingen

Wir laden Sie herzlich zur Maiandacht mit anschließendem Maikaffee und Volksliedersingen ein!

Für das Volksliedersingen ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung: Schönstatt-Zenrum Liebfrauenhöhe
E-Mail: wallfahrt@liebfrauenhoehe.de
Tel: 07457 72-300

Einladung - Maiandachten 2024


Ein gutes Wort von Pater Kentenich

"Wir können Maria nicht hoch genug schätzen. Wir können sie nicht innig genug liebe und uns sorgsam genug von ihr nach Christi Bild formen lassen."

 

 

 

 

So., 26.5.2024 - 11:00 Uhr
Familiengottesdienst für Ehepaare & Familien

Ehepaare und Familien mit Kindern sind herzlich eingeladen, mit dem Familiengottesdienst den Sonntag bewusst zu gestalten. Am Ende des Gottesdienstes gibt es die Möglichkeit zur Familiensegnung.

Im Anschluss wird Mittagessen angeboten. (Anmeldung erforderlich)

Anmeldung: Schönstatt-Zenrum Liebfrauenhöhe
E-Mail: wallfahrt@liebfrauenhoehe.de
Tel: 07457 72-300

Einladung Familiengottesdienst

 

So., 26.5.2024 - 15:00 Uhr
Maiandacht mit Pfarrer Dieter Zimmer

Wir laden Sie herzlich zur Maiandacht mit Pfarrer Dieter Zimmer ein.

Anschließend ist Gelegenheit zur Begegnung beim Mai-Kaffee.

Einladung - Maiandachten 2024


Ein gutes Wort von Pater Kentenich

"Gott hat ja Muttersehnsucht in unser Herz hineingelegt, um uns dadurch auf unsere himmlische Mutter hinzuweisen und uns durch sie sicher in sein Herz hineingeleiten zu lassen.

 

 

 

 

 

Do., 30.5.2024 - 09:00 Uhr
Heilige Messe an Fronleichnam

Zur Heiligen Messe am Fronleichnamsfest laden wir herzlich ein!

Das Fronleichnamsfest mit Heiliger Messe und Fronleichnamsprozession wird auf der Liebfrauenhöhe traditionell am Sonntag nach Fronleichnam begangen,
dieses Jahr am Sonntag, dem 2. Juni.

 

Do., 30.5.2024 - 15:00 Uhr
Maiandacht an Fronleichnam mit Offizial Thomas Weißhaar

Wir laden Sie herzlich zur Maiandacht mit Offizial Thomas Weißhaar ein.

Anschließend ist Gelegenheit zur Begegnung beim Mai-Kaffee.

Einladung - Maiandachten 2024


Ein gutes Wort von Pater Kentenich

"Ihr Lebensinhalt läßt sich auf die beiden Worte zurückführen: Siehe, ich bin die Magd des Herrn mir geschehe nach deinem Wort (Lk 1,38)."

 

 

 

 

 

Fr., 31.5.2024 - 20:00 Uhr
Abschluss des Marienmonats Mai mit Pfarrer Franz Xaver Weber

Wir laden Sie herzlich zur Maiandacht mit Lichterprozession ein. Wir freuen uns, dass Pfarrer Franz Xaver Weber diese Feier mit uns begeht.

Die letzte feierliche Maiandacht in diesem Marienmonat ist Anlass zu vielfältigem Dank:

  • für die vielen Besucher der Maiandachten
  • für die Priester, die mit ihren Ansprachen zur Vertiefung der
    Marienliebe beitrugen
  • für alle erfahrene Hilfe
  • für ...

Welchen Dank bringen Sie mit?

 


Ein gutes Wort von Pater Kentenich

Juni 2024

So., 2.6.2024 - 09:30 Uhr
Fronleichnam auf der Liebfrauenhöhe mit Domkapitular Andreas Rieg

Traditionell wird das Fronleichnamsfest auf der Liebfrauenhöhe am Sonntag nach Fronleichnam gefeiert. Hierzu laden wir am Sonntag, dem 2. Juni, herzlich ein.

Die heilige Messe mit Domkapitular Andreas Rieg beginnt um 9:30 Uhr. Anschließend führt die Fronleichnamsprozession über die Liebfrauenhöhe.

Nach dem Gottesdienst und der Prozession ist Gelegenheit zum Mittagessen. Hierfür ist eine Anmeldung notwendig:
Schönstatt-Zentrum, Tel. 07457 72-300, E-Mail: schoenstatt-zentrum@liebfrauenhoehe.de

Wer beim Legen der Blumenteppiche mithelfen möchte, ist am Samstag, 1. Juni ab 15:00 Uhr herzlich eingeladen.

So., 2.6.2024 - 16:00 Uhr
"Ich wünsche dir Leben" - Mutter-/Elternsegen im Dom zu Rottenburg

Unter dem Titel „Ich wünsche dir Leben“ laden wir alle schwangeren Frauen, ihre Partner und Angehörigen zu einer kleinen Feier ein. Sie bietet Zeit, zur Besinnung zu kommen und gibt Raum für Innehalten und Gebet. Im Anschluss werden die Mütter und Väter und ihre Angehörigen gesegnet und mit Gottes Beistand in die neue Lebensphase entlassen.

Weihbischof Thomas Maria Renz steht der Feier vor und spendet den schwangeren Frauen, ihren Partnern und Angehörigen den Einzelsegen.
Beginn ist um 16:00. Anschließend gibt es auf dem Dom-Vorplatz bei Gebäck und kalten Getränken die Möglichkeit zur Begegnung. Kontakt und Anmeldung: Monika Hauser, 72172 Sulz, 07454/87147, monihauser[ät]web.de
 

Flyer

Di., 18.6.2024 - 19:00 Uhr
Heilige Messe am Schönstatt-Tag

Schönstatt-Tag am 18. jeden Monats
Zur heiligen Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost laden wir Sie herzlich ein.

Warum gerade der 18.?
Am 18. Oktober 1914 wagt Pater Kentenich mit einigen Jungen den ersten Schritt zur Gründung der Schönstattbewegung: Im Urheiligtum schließen sie das Liebesbündnis mit Maria. Sie bitten Maria, in besonderer Weise in der Kapelle anwesend zu sein und als Erzieherin zu wirken. Und sie versprechen, ihre Beiträge aus dem Alltag, ihre Anstrengungen, ihre Freude und ihren Dank in das Bündnis einzubringen.
Ein Wallfahrtsort und die apostolische Bewegung von Schönstatt entstehen.

Juli 2024

Sa., 6.7.2024 - 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Eine Stunde vor dem Herrn

Die Stunde vor dem Herrn ist eine Einladung für alle, die gerne Jesus im Geheimnis der Eucharistie begegnen, ihre Anliegen im Gebet und Liedern vor Gott bringen, in Stille beim Herrn verweilen und Lichter ihren Anliegen entzünden. Diese Stunde vor dem Herrn kann zu einer besonderen Stunde des Lebens werden.

"Wir wollen wieder mehr lernen, auszuruhen in Gott." J. Kentenich

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

Einladung - Eine Stunde vor dem Herrn

 

 

 

So., 7.7.2024 - 09:30 Uhr
Freudenfest für junge Christen

Das Freudenfest ist ein Angebot für Kinder im Alter von 8-11 Jahren, vor allem Erstkommunionkinder: Miteinander feiern, dass Du Erstkommunion hattest; es wartet ein buntes Programm auf Dich: Theater - Gesprächskreise - Spielen - Basteln - Begegnung mit Jesus und Maria - Feier der heiligen Messe; Alternativprogramm für Eltern und Begleitpersonen

Veranstaltungsflyer

 

So., 14.7.2024 - 10:00 Uhr
Familiensonntag für junge Ehepaare und Familien

 

Zeit des Austauschs und Zeit zum Auftanken für die ganze Familie.

Viermal findet in 2024 in Aulendorf ein Familiensonntag für junge Ehepaare und junge Familien statt. Ziel: sich untereinander vernetzen, auftanken, gemeinsam feiern, Zeit füreinander zu haben, in der Ehe, im Glauben und in der Gemeinschaft zu wachsen. Ganz herzliche Einladung! Bringt gerne befreundeten Ehepaare und Familien mit!

Programm:

  • Familiengottesdienst mit Familiensegen
  • Mittagessen
  • Ehe-Zeit: Lobpreis, Impuls, Zeugnis, Austausch
  • Kinderbetreuung
  • Angebot zu Kaffee und Kuchen

Beginn / Ende:

  • Sonntag, 14. Januar 2024, 10:00 Uhr

Leitung:

  • Familie Doleschal

Kosten:

So., 14.7.2024 - 11:00 Uhr
Familiengottesdienst für Ehepaare & Familien

Ehepaare und Familien mit Kindern sind herzlich eingeladen, mit dem Familiengottesdienst den Sonntag bewusst zu gestalten. Am Ende des Gottesdienstes gibt es die Möglichkeit zur Familiensegnung.

Im Anschluss wird Mittagessen angeboten. (Anmeldung erforderlich)

Anmeldung: Schönstatt-Zenrum Liebfrauenhöhe
E-Mail: wallfahrt@liebfrauenhoehe.de
Tel: 07457 72-300

Einladung Familiengottesdienst

 

Do., 18.7.2024 - 19:00 Uhr
Heilige Messe am Schönstatt-Tag

Schönstatt-Tag am 18. jeden Monats
Zur heiligen Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost laden wir Sie herzlich ein.

Warum gerade der 18.?
Am 18. Oktober 1914 wagt Pater Kentenich mit einigen Jungen den ersten Schritt zur Gründung der Schönstattbewegung: Im Urheiligtum schließen sie das Liebesbündnis mit Maria. Sie bitten Maria, in besonderer Weise in der Kapelle anwesend zu sein und als Erzieherin zu wirken. Und sie versprechen, ihre Beiträge aus dem Alltag, ihre Anstrengungen, ihre Freude und ihren Dank in das Bündnis einzubringen.
Ein Wallfahrtsort und die apostolische Bewegung von Schönstatt entstehen.

August 2024

Do., 15.8.2024 - 19:30 Uhr
Maria Himmelfahrt - Festgottesdienst, Kräuterweihe und Lichterprozession mit Domkapitular Andreas Rieg

Zur Feier des Festes Maria Himmelfahrt mit Domkapitular Andreas Rieg laden wir Sie herzlich ein!

Am Fest Maria Himmelfahrt feiert die Kirche, dass Maria bereits mit Leib und Seele in die Herrlichkeit des Himmels aufgenommen ist. Zu dem Fest gehört der Brauch, Kräuterbüschel zu binden. Diese werden im Gottesdienst gesegnet und können zu Hause im „Herrgottswinkel“, auf dem Dachboden oder im Stall zum Schutz vor Krankheit und Unheil aufgehängt werden.

Einladung - Maria Himmelfahrt

 

 

So., 18.8.2024 - 19:00 Uhr
Heilige Messe am Schönstatt-Tag

Schönstatt-Tag am 18. jeden Monats
Zur heiligen Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost laden wir Sie herzlich ein.

Warum gerade der 18.?
Am 18. Oktober 1914 wagt Pater Kentenich mit einigen Jungen den ersten Schritt zur Gründung der Schönstattbewegung: Im Urheiligtum schließen sie das Liebesbündnis mit Maria. Sie bitten Maria, in besonderer Weise in der Kapelle anwesend zu sein und als Erzieherin zu wirken. Und sie versprechen, ihre Beiträge aus dem Alltag, ihre Anstrengungen, ihre Freude und ihren Dank in das Bündnis einzubringen.
Ein Wallfahrtsort und die apostolische Bewegung von Schönstatt entstehen.

September 2024

So., 15.9.2024 - 11:00 Uhr
Segnungsgottesdienst zum Schulbeginn

Familien mit Kindern laden wir ein, das neue Schuljahr bewusst unter Gottes Segen zu stellen.

Im Segen spricht Gott jedem Einzelnen zu:

- Ich bin bei dir!
- Ich lasse dich nicht allein!
- Du kannst mir vertrauen!
- Ich gehe alle Wege mit dir!

Die Kinder dürfen ihren Schulranzen und ihre Kindergartentasche mitbringen.

Im Anschluss wird Mittagessen angeboten. (Anmeldung erforderlich)

Anmeldung: Schönstatt-Zenrum Liebfrauenhöhe
E-Mail: wallfahrt@liebfrauenhoehe.de
Tel: 07457 72-300

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

So., 15.9.2024 - 15:00 Uhr
Mutter-/Elternsegen - "Ich wünsche dir Leben"

Unter dem Titel „Ich wünsche dir Leben“ laden wir alle schwangeren Frauen, ihre Partner und Angehörigen zu einer kleinen Feier ein. Sie bietet Zeit, zur Besinnung zu kommen und gibt Raum für Innehalten und Gebet. Im Anschluss werden die Mütter und Väter und ihre Angehörigen gesegnet und mit Gottes Beistand in die neue Lebensphase entlassen.

Im Anschluss an die Segensfeier besteht die Möglichkeit zu Kaffee und Kuchen in der Cafeteria.

Flyer LH

Flyer Segensfeiern in der Diözese

Flyer Danke-dass-ich-lebe-Feier

Mi., 18.9.2024 - 19:00 Uhr
Heilige Messe am Schönstatt-Tag

Schönstatt-Tag am 18. jeden Monats
Zur heiligen Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost laden wir Sie herzlich ein.

Warum gerade der 18.?
Am 18. Oktober 1914 wagt Pater Kentenich mit einigen Jungen den ersten Schritt zur Gründung der Schönstattbewegung: Im Urheiligtum schließen sie das Liebesbündnis mit Maria. Sie bitten Maria, in besonderer Weise in der Kapelle anwesend zu sein und als Erzieherin zu wirken. Und sie versprechen, ihre Beiträge aus dem Alltag, ihre Anstrengungen, ihre Freude und ihren Dank in das Bündnis einzubringen.
Ein Wallfahrtsort und die apostolische Bewegung von Schönstatt entstehen.

Oktober 2024

Do., 3.10.2024 - 10:00 Uhr
Neue Horizonte! Begegnungstag für Mitglieder und engagierte Familien

Ein Tag, um Gemeinschaft zu erleben, Gedanken weiterzutragen und spirituell aufzutanken.

Elemente:

  • Impulsvortrag
  • Informationsaustausch
  • Zeit für Gespräche
  • Gottesdienst

Wann:

Beginn: Donnerstag, 3. Oktober

Leitung:

DL-Team: Pater Thomas Fluhr, Pfr. Weber, Sr.M.Veronika, Ehepaar Hartl

Anmeldung und Information:

Fam. Hartl, Telefon: 08273-996210; E-Mail: pm.hartl@drs.familienbewegung.de

Veranstalter:

Schönstatt-Familienbewegung der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Ort:

Schönstatt-Zentrum Liebfrauenhöhe

Do., 3.10.2024 - 15:00 Uhr
Erneuerung der Marienweihe der Diözese mit Offizial Thomas Weißhaar

Wir laden herzlich zur Erneuerung der Marienweihe der Diözese mit Offizial Thomas Weißhaar ein.

Im Kriegsjahr 1943 stellten sich die Gemeinden der Diözese Rottenburg am 3. Oktober, dem Rosenkranzfest, unter den Schutz der Gottesmutter Maria. Der damalige Bischof Joannes Baptista Sproll war vom nationalsozialistischen Regime aus dem Land verwiesen worden. In der Sorge um die Menschen seiner Diözese rief der Bischof zu dieser Marienweihe auf.

In unserer Zeit ist die Marienweihe neu aktuell: Auf den Schutz und die Hilfe der Gottesmutter vertrauen in jeglicher Not.

Im Anschluss an die Andacht gibt es Gelegenheit zum Nachmittagskaffee.

 

Fr., 11.10.2024 - 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Eine Stunde vor dem Herrn

Die Stunde vor dem Herrn ist eine Einladung für alle, die gerne Jesus im Geheimnis der Eucharistie begegnen, ihre Anliegen im Gebet und Liedern vor Gott bringen, in Stille beim Herrn verweilen und Lichter ihren Anliegen entzünden. Diese Stunde vor dem Herrn kann zu einer besonderen Stunde des Lebens werden.

"Wir wollen wieder mehr lernen, auszuruhen in Gott." J. Kentenich

Nähere Informationen: finden Sie in der Einladung.

Einladung - Eine Stunde vor dem Herrn

 

 

 

So., 13.10.2024 - 10:00 Uhr
Familiensonntag für junge Ehepaare und Familien

 

Zeit des Austauschs und Zeit zum Auftanken für die ganze Familie.

Viermal findet in 2024 in Aulendorf ein Familiensonntag für junge Ehepaare und junge Familien statt. Ziel: sich untereinander vernetzen, auftanken, gemeinsam feiern, Zeit füreinander zu haben, in der Ehe, im Glauben und in der Gemeinschaft zu wachsen. Ganz herzliche Einladung! Bringt gerne befreundeten Ehepaare und Familien mit!

Programm:

  • Familiengottesdienst mit Familiensegen
  • Mittagessen
  • Ehe-Zeit: Lobpreis, Impuls, Zeugnis, Austausch
  • Kinderbetreuung
  • Angebot zu Kaffee und Kuchen

Beginn / Ende:

  • Sonntag, 14. Januar 2024, 10:00 Uhr

Leitung:

  • Familie Doleschal

Kosten:

So., 13.10.2024 - 11:00 Uhr
Familiengottesdienst für Ehepaare & Familien

Ehepaare und Familien mit Kindern sind herzlich eingeladen, mit dem Familiengottesdienst den Sonntag bewusst zu gestalten. Am Ende des Gottesdienstes gibt es die Möglichkeit zur Familiensegnung.

Im Anschluss wird Mittagessen angeboten. (Anmeldung erforderlich)

Anmeldung: Schönstatt-Zenrum Liebfrauenhöhe
E-Mail: wallfahrt@liebfrauenhoehe.de
Tel: 07457 72-300

Einladung Familiengottesdienst

 

So., 13.10.2024 - 13:30 Uhr
Ehe-Zeit für Ehepaare & Familien

Für Ehepaare jeden Alters, die in ihre Beziehung investieren und etwas Abstand vom Alltag gewinnen möchten, gibt es ab 13:30 Uhr das Angebot einer Ehe-Zeit mit Impuls „Familie von Nazareth - Klischee oder Kompass“, Zeit zum Paargespräch und Begegnung bei Kaffee und Kuchen. Parallel dazu ist Kinderprogramm.

Ehepaare und Familien mit Kindern, die den Sonntag bewusst als Familiensonntag gestalten möchten, sind herzlich schon zum Familiengottesdienst, der um 11:00 Uhr startet eingeladen. Am Ende des Familiengottesdienstes gibt es die Möglichkeit zur Familiensegnung.

Im Anschluss wird Mittagessen angeboten. 

Für das Mittagessen und die Ehe-Zeit ist eine Anmeldung erforderlich.

Fr., 18.10.2024 - 19:00 Uhr
Gründungstag Schönstatts - Feier mit heiliger Messe und Lichterprozession

Zur Feier des Gründungstages der internationalen Schönstattbewegung laden wir Sie herzlich ein. Aus diesem Anlass ist um 19:00 Uhr in der Krönungskirche eine feierliche heilige Messe. Die anschließende Lichterprozession führt zum Schönstatt-Kapellchen, wo das Liebesbündnis mit Maria erneuert und die Krugpost verbrannt wird.

November 2024

Fr., 1.11.2024 - 09:00 Uhr
Heilige Messe an Allerheiligen

Wir laden Sie am Fest Allerheiligen herzlich zur heiligen Messe ein.

 

 

Sa., 2.11.2024 - 17:00 Uhr
Heilige Messe an Allerseelen

Zur Feier der heiligen Messe laden wir herzlich ein.


Am Gedenktag Allerseelen erinnern wir uns an die Verstorbenen und beten für sie.
Das Gebet für die Verstorbenen, und das Entzünden der Lichter auf den Gräbern sind Ausdruck unserer Verbundenheit mit den Menschen, die uns in die Ewigkeit vorausgegangen sind. Beides macht den Glauben an ein Leben nach dem Tod deutlich und konkret.
Die Feier der heiligen Messe öffnet den Gläubigen gleichsam ein Fenster vom Diesseits ins Jenseits, ein Fenster von der Zeit in die Ewigkeit.

 

 

 

 

 

 

So., 10.11.2024 - 11:00 Uhr
Familiengottesdienst für Ehepaare & Familien

Ehepaare und Familien mit Kindern sind herzlich eingeladen, mit dem Familiengottesdienst den Sonntag bewusst zu gestalten. Am Ende des Gottesdienstes gibt es die Möglichkeit zur Familiensegnung.

Im Anschluss wird Mittagessen angeboten. (Anmeldung erforderlich)

Anmeldung: Schönstatt-Zenrum Liebfrauenhöhe
E-Mail: wallfahrt@liebfrauenhoehe.de
Tel: 07457 72-300

Einladung Familiengottesdienst

 

Mo., 18.11.2024 - 19:00 Uhr
Heilige Messe am Schönstatt-Tag

Schönstatt-Tag am 18. jeden Monats
Zur heiligen Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost laden wir Sie herzlich ein.

Warum gerade der 18.?
Am 18. Oktober 1914 wagt Pater Kentenich mit einigen Jungen den ersten Schritt zur Gründung der Schönstattbewegung: Im Urheiligtum schließen sie das Liebesbündnis mit Maria. Sie bitten Maria, in besonderer Weise in der Kapelle anwesend zu sein und als Erzieherin zu wirken. Und sie versprechen, ihre Beiträge aus dem Alltag, ihre Anstrengungen, ihre Freude und ihren Dank in das Bündnis einzubringen.
Ein Wallfahrtsort und die apostolische Bewegung von Schönstatt entstehen.

So., 24.11.2024 - 15:00 Uhr
Mutter-/Elternsegen - "Ich wünsche dir Leben"

Unter dem Titel „Ich wünsche dir Leben“ laden wir alle schwangeren Frauen, ihre Partner und Angehörigen zu einer kleinen Feier ein. Sie bietet Zeit, zur Besinnung zu kommen und gibt Raum für Innehalten und Gebet. Im Anschluss werden die Mütter und Väter und ihre Angehörigen gesegnet und mit Gottes Beistand in die neue Lebensphase entlassen.

Im Anschluss an die Segensfeier besteht die Möglichkeit zu Kaffee und Kuchen in der Cafeteria.

Flyer LH

Flyer Segensfeiern in der Diözese

Flyer Danke-dass-ich-lebe-Feier

Dezember 2024

So., 1.12.2024 - 09:00 Uhr
Heilige Messe am 1. Advent mit Segnung der Adventskränze

Wir laden Sie am 1. Advent herzlich zur heiligen Messe ein. Gerne können Sie Ihren Adventskranz zur Segnung in die Krönungskirche mitbringen.

Bedeutung des Adventskranzes

Die grünen Tannenzweige des Adventskranzes sind Zeichen der Hoffnung und des Lebens. Die vier Kerzen des Adventskranzes, stehen für die vier Adventssonntage. Mit jedem Sonntag wird eine Kerze mehr entzündet. Das Licht der Kerzen erinnert an Christus, das Licht der Welt, dessen Geburt an Weihnachten gefeiert wird. Christus bring Licht in das Leben jedes Menschen – jedes Jahr neu.

 

 

So., 1.12.2024 - 15:00 Uhr
Danke-dass-ich-lebe-Feier

Dankes- und Segensfeier für Babys, ihre Eltern und Geschwisterkinder

Das Wunder des Lebens feiern und DANKE sagen. Unserem Baby Gottes Segen zusprechen lassen. In der Gemeinschaft mit anderen Familien die Freude zum Ausdruck bringen für das geschenkte Leben.
Für unsere Vorbereitungen sind wir dankbar, wenn Sie sich anmelden.

Flyer

Weitere Angebote auf der Liebfrauenhöhe zur Stärkung von Ehe und Familie finden Sie hier: Familienangebote

Mi., 18.12.2024 - 19:00 Uhr
Heilige Messe am Schönstatt-Tag

Schönstatt-Tag am 18. jeden Monats
Zur heiligen Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost laden wir Sie herzlich ein.

Warum gerade der 18.?
Am 18. Oktober 1914 wagt Pater Kentenich mit einigen Jungen den ersten Schritt zur Gründung der Schönstattbewegung: Im Urheiligtum schließen sie das Liebesbündnis mit Maria. Sie bitten Maria, in besonderer Weise in der Kapelle anwesend zu sein und als Erzieherin zu wirken. Und sie versprechen, ihre Beiträge aus dem Alltag, ihre Anstrengungen, ihre Freude und ihren Dank in das Bündnis einzubringen.
Ein Wallfahrtsort und die apostolische Bewegung von Schönstatt entstehen.

Di., 24.12.2024 - 21:00 Uhr
Christmette am Heiligen Abend

Zur Mitfeier der Christmette laden wir herzlich ein.

 


Nur wo Stille ist, wird der Heiland geboren.
J. Kentenich

 

Mi., 25.12.2024 - 09:30 Uhr
Feierliche heilige Messe am 1. Weihnachtsfeiertag

Zur Mitfeier der heiligen Messe am ersten Weihnachtsfeiertag laden wir herzlich ein.


 

Zum Weihnachtsfest wünschen wir einander die Gnade,

das Licht und die Freude der Heiligen Nacht weiterzutragen.

J. Kentenich

Mi., 25.12.2024 - 17:30 Uhr
Weihnachtsvesper am 1. Weihnachtsfeiertag

Zur Mitfeier der Weihnachtsvesper laden wir herzlich ein.


An Weihnachten triumphiert die Liebe,
die Liebe im Himmel,
die Liebe in der Krippe,
aber auch die Liebe untereinander.
J. Kentenich

Do., 26.12.2024 - 09:30 Uhr
Feierliche heilige Messe am 2. Weihnachtsfeiertag

​​Zur Feier der heiligen Messe am Stephanstag laden wir herzlich ein.


Das Wunder der Heiligen Nacht
ist ein Wunder der Treue des Himmels uns gegenüber.
J. Kentenich

Do., 26.12.2024 - 17:30 Uhr
Weihnachtsandacht am 2. Weihnachtsfeiertag

Zur Mitfeier der Weihnachtsandacht laden wir herzlich ein.


Weihnachten weckt die Erinnerung an den Friedensbringer und möchte uns selber wieder
zu gefriedeten Menschen machen.
J. Kentenich

Januar 2025

Sa., 18.1.2025 - 19:00 Uhr
Heilige Messe am Schönstatt-Tag

Schönstatt-Tag am 18. jeden Monats
Zur heiligen Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses und Verbrennen der Krugpost laden wir Sie herzlich ein.

Warum gerade der 18.?
Am 18. Oktober 1914 wagt Pater Kentenich mit einigen Jungen den ersten Schritt zur Gründung der Schönstattbewegung: Im Urheiligtum schließen sie das Liebesbündnis mit Maria. Sie bitten Maria, in besonderer Weise in der Kapelle anwesend zu sein und als Erzieherin zu wirken. Und sie versprechen, ihre Beiträge aus dem Alltag, ihre Anstrengungen, ihre Freude und ihren Dank in das Bündnis einzubringen.
Ein Wallfahrtsort und die apostolische Bewegung von Schönstatt entstehen.