Impulse

1. Januar 2021

GottVertrauen - Impuls zum Frauenkongress

Auf dem Weg zum Frauenkongress

Auf dem Weg zum Frauenkongress, der im  Mai 2021 deutschlandweit stattfindet, gibt es monatliche Inspirationen zum Thema des Kongresses:

„DU wirkst – Von innen her mehr bewegen“.

Mit freundlicher Genehmigung veröffentlichen wir diese Inspirationen.

Termin - Schönstatt-Zentrum Liebfrauenhöhe

Auf der Liebfrauenhöhe findet der Frauenkongress am 30. April und 1. Mai 2021 statt.

Weiterlesen ...

6. Dezember 2020

Adventsimpuls - Der Weg zu Gott

"Der Weg,

auf dem Gott

zu den Menschen kam,

soll auch der Weg sein,

auf dem wir zu Gott gelangen.

Der Weg heißt Maria."

J. Kentenich

Weiterlesen ...

1. November 2020

EdelsteinBlicke - Impuls zum Frauenkongress

Auf dem Weg zum Frauenkongress

Auf dem Weg zum Frauenkongress, der im  Mai 2021 deutschlandweit stattfindet, gibt es monatliche Inspirationen zum Thema des Kongresses:

„DU wirkst – Von innen her mehr bewegen“.

Mit freundlicher Genehmigung veröffentlichen wir diese Inspirationen.

Termin - Schönstatt-Zentrum Liebfrauenhöhe

Auf der Liebfrauenhöhe findet der Frauenkongress am 30. April und 1. Mai 2021 statt.

Weiterlesen ...

24. Oktober 2020

Innere Antriebe - die große Chance für unser persönliches Training

Neuer Clip von "Jenseits des Gewöhnlichen"

"Jenseits des Gewöhnlichen - christliche Lebenskunst" heißt der YouTube-Kanal, ein in christlicher Lifestyle- und Bildungskanal,  bei dem Schwester Francine-Marie Cooper und Sr. Anrika Dold die Zuschauer mit in ihren Alltag nehmen.

Der Kanal bietet Inspiration zum Nachdenken und Tipps zu ganz konkreten Fragen.

Der neueste Clip erschien zum Thema "Innere Antreibe - die große Chance für unser persönliches Training".

Weiterlesen ...

18. Oktober 2020

Fürchte dich nicht - Liebesbündnis-Impuls

Die Schönstattbewegung Frauen und Mütter gibt zum 18. jeden Monats einen Liebesbündnis-Impuls heraus. Mit freundlicher Genehmigung veröffentlichen wir diesen Impuls.

Ich sitze da und versuche Ruhe in meinen umtriebigen Tag zu bringen durch die zehn Minuten Stille, die ich mir regelmäßig reserviere für Gott und die Gottesmutter. Eigentlich habe ich gar keine Zeit dafür. Zu Vieles, das sofort erledigt werden müsste, springt mich an und macht mich unruhig. Heute fällt mir beim Lesen eines kurzen Auszugs aus einer Predigt des früheren Papstes Benedikt XVI. über die Gottesmutter besonders das Wort „Fürchte dich nicht“ ins Herz: „Fürchte dich nicht, Maria!“ Das hat ihr der Engel als Erstes zugesagt, noch bevor er die Frage an sie richtete, ob sie bereit wäre, die Mutter von Gottes Sohn zu werden. Dieser Satz begleitete sie durch ihr Leben.

Weiterlesen ...